Möchten Sie einen Antrag stellen?

Ihre Organisation arbeitet in einem der von uns definierten Felder und entspricht den formulierten Kriterien? Dann können Sie eine Projektförderung beantragen. Bitte lesen Sie die folgenden Informationen aufmerksam durch, bevor Sie Childhood kontaktieren: Anträge auf Projektförderung können zum 15. Februar oder zum 15. August bei Childhood eingereicht werden. Bitte beachten Sie, dass Childhood nur Anträge von Organisationen entgegennimmt, die wir zuvor besucht haben. Außerdem müssen im Antrag nachstehende Kriterien erfüllt sein.

Förderkriterien

Grundlegende Anforderungen

1. Das Projekt muss folgende Schwerpunkte haben:

  • Das Recht eines Kindes, bei liebevollen Erwachsenen in Sicherheit aufzuwachsen
  • Hilfe und Unterstützung für Kinder, die von Gewalt und sexuellem Missbrauch betroffen sind.

2. Childhood Deutschland fördert ausschließlich Projekte in Deutschland

Suchen Sie nach Unterstützung für ein Projekt in einem anderen Land, so wenden Sie sich bitte an die Childhood Stiftungen in BrasilienSchweden und die USA.

 

Was Childhood fördert

  • Präventionsmaßnahmen der spezifischen Risikogruppen
  • Projekte, für die es einen besonderen Bedarf gibt oder die eine Lücke füllen
  • Methodenentwicklung und Hilfe für neue Zielgruppen
  • Projekte, die in besonderer Weise Kinder involvieren oder deren Ansichten berücksichtigen
  • Projekte, die die regionale Kompetenz stärken

 

Was Childhood nicht fördert

  • Organisationen, die wir nicht besucht haben und nicht kennen
  • Anfragen von Privatpersonen
  • Organisationen, die in jeglicher Weise Menschen aufgrund ihrer Rasse, ethnischem Hintergrund, Religion, Geschlecht, Alter, Behinderung oder geschlechtliche Orientierung benachteiligen
  • Aktivitäten mit missionarischem Charakter
  • Bereits gut etablierte Einrichtungen
  • Projekte zur Verstetigung bereits bewährter Konzepte
  • Projektanfragen von deutschen Organisationen zur Förderung von Projekten außerhalb Deutschlands.
Schritte der Antragstellung

1. Erste Kontaktaufnahme

Bitte nehmen Sie zunächst telefonisch oder per Mail Kontakt zu unserem Büro auf (andrea.moehringer[at]childhood.org oder maria.harder[at]childhood.org)Nach einem ersten Gespräch werden Sie ggf. gebeten, eine kurze Projektskizze einzureichen, die in knapper Form die wesentlichen Punkte Ihres Vorhabens schildert.

2. Ein erstes Treffen

Im nächsten Schritt vereinbaren wir einen Besuch in Ihrer Organisation. Dadurch lernen wir Ihre Organisation und Sie besser kennen, können uns ein Bild über die Projekthintergründe machen und Ihr Vorhaben besser beurteilen. Bitte beachten Sie, dass wir zu kurzfristig eingereichte Projektideen und vollständige Projektanträge ohne vorherigen Besuch nicht berücksichtigen können.

3. Einsendeschluss

Bitte lesen Sie die Informationen zur Antragstellung aufmerksam durch und senden Sie Ihren Projektantrag spätestens zum 15. Februar und 15. August des Jahres an Childhood. Anträge, die uns später erreichen, können wir nicht bearbeiten.

Die notwendigen Richtlinien und Formulare finden Sie hier:

» Antragsformular Childhood Deutschland
» Guidelines for Project Proposals
» Guidelines for Project Reporting 
» Budget and Reporting Template
 
» Users Guide to Budget and Reporting Template

 

4. Die Beurteilung des Antrags

Die Projektmanagerin gibt eine erste Einschätzung des eingereichten Antrages und stellt ggf. weitere Fragen. Im Anschluss berät das Experten Komitee der Stiftung über die Anträge.Childhood holt immer Referenzen über Organisationen ein, die zuvor noch keinen Antrag gestellt haben. Die Empfehlung des Experten Komitees geht an das Kuratorium von Childhood.

5. Beschlüsse

Das Kuratorium von Childhood beschließt über die vorgelegten Projektanträge. Bewilligungsbescheide werden im Juni und Dezember verschickt.

6. Projektperioden und Berichtspflicht

Bewilligte Projekte können frühestens zum 1. Januar oder dem 1. Juli eines Jahres beginnen. Normalerweise bewilligt Childhood eine Projektlaufzeit von ein oder zwei Jahren (bei erstmals geförderten Projekten immer ein Jahr). Ein Projekt kann degressiv bis zu maximal 6 Jahren unterstützt werden. Nach drei Jahren beginnt die finanzielle Rückzugsphase. Childhood erwartet jährlich 2 schriftliche Sachberichte und vier schriftliche Finanzberichte (bitte Vordrucke beachten).