Was die Farben der Perlen am Childhood Armband bedeuten?

Die Arbeit der World Childhood Foundation beruht auf der UN-Kinderrechtskonvention, einem internationalen Übereinkommen über die Rechte der Kinder. Das sogenannte „Übereinkommen über die Rechte der Kinder“ gehört zu den internationalen Menschenrechtsverträgen der Vereinten Nationen. Die UN-Kinderrechtskonvention wurde am 20. November 1989 von der Generalversammlung der Vereinten Nationen verabschiedet. Bis auf die USA haben alle Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen die UN-Kinderrechtskonvention ratifiziert. Aus den 44 Artikeln hat unsere Stifterin, I.M. Königin Silvia von Schweden, 10 Rechte exemplarisch ausgesucht. Jedes dieser Rechte wird durch eine Farbe am Armband symbolisiert. Die meisten Länder der Welt sind sich einig, dass Kinderrechte geschützt werden müssen. Deshalb haben sie die UN-Kinderrechtskonvention unterschrieben. Jede Perle am Childhood Armband repräsentiert einen der vielen Artikel dieser Konvention. Die Perlen und Childhood möchten Sie daran erinnern, dass jedes Kind ein Recht auf Kindheit hat. Ein Dreierpack Armbänder kostet 32 €  (inkl. Mehrwertsteuer = 5,11€ und Portogebühren). Die Produktionskosten liegen bei etwa 4,50 €. Die verbleibenden Erlöse aus dem Verkauf der Armbänder kommen direkt den von uns unterstützten Projekten zugute.

Bedeutung der Farben

Jede Farbe steht für einen von zehn ausgewählten Artikeln der UN-Kinderrechtskonvention:

 

Artikel 2

Die Kinderrechte gelten für alle Kinder, frei von Diskriminierung

Artikel 3

Das beste Interesse des Kindes soll  Vorrang bei allen Entscheidungen erhalten, die Kinder betreffen.

Artikel 6

Jedes Kind hat ein angeborenes Recht auf Leben und Entwicklung.

Artikel 12

Jedes Kind hat das Recht auf freie Meinungsäußerung in allen das Kind berührenden Angelegenheiten und darauf Gehör zu finden.

Artikel 19

Jedes Kind hat das Recht auf Schutz vor jeder Form von körperlicher oder geistiger Gewalt und Misshandlung.

Artikel 20

Jedes Kind, das nicht von der eigenen Familie umsorgt wird, hat den Anspruch auf andere Formen der Betreuung.

Artikel 31

Jedes Kind hat das Recht auf Erholung, Freizeit, Spiel und Teilnahme am kulturellen Leben.

Artikel 34

Jedes Kind hat das Recht auf Schutz vor jeder Form von sexueller Ausbeutung und Missbrauch.

Artikel 35

Die Entführung und der Handel mit Kindern zu irgendeinem Zweck und in irgendeiner Form soll verhindert werden.

Artikel 39

Jedes Kind, das Opfer von Vernachlässigung, Ausbeutung oder Misshandlung geworden ist, hat das Recht auf Genesung und soziale Wiedereingliederung.

Herstellung

Das Armband besteht aus kleinen Kunststoffperlen, die auf eine elastische Schnur aufgereiht werden. Jedes Childhood Armband wird einzeln handgefertigt und verpackt. Wir arbeiten dazu mit den Remstal Werkstätten in Stetten zusammen und freuen uns, dass wir Menschen, die am Arbeitsmarkt benachteiligt sind, durch unsere Armbändchen eine Beschäftigung ermöglichen können, die zudem noch die Motorik, die Geschicklichkeit und die Konzentrationsfähigkeit fördert. Wir können uns außerdem sicher sein, dass die Armbänder in einer guten und fairen Art und Weise produziert werden.