Eine Stiftung und ihr Herzensprojekt

 

Wir blicken auf ereignisreiche Wochen und Monate zurück, die mit der Eröffnung des ersten Childhood-Hauses am 27.09.2018 ihren vorläufigen Höhepunkt erreichten. Aus Theorie wurde Realität für die Kinder in Leipzig, die Missbrauch oder Gewalt erleben müssen. Die fertig eingerichteten Räumlichkeiten begehen zu können: Für alle Beteiligten ein unfassbarer Erfolg, der uns noch immer mit Freude erfüllt. All die Jahre haben wir als Stiftung darauf hingearbeitet im großen Stil den Schutz von missbrauchten Kindern zu verbessern. Das Childhood-Haus ist ein absolutes Herzensprojekt der gesamten Stiftung – und besonders auch unserer Stifterin.

Die Eröffnung des Childhood-Hauses Leipzig ist der Beginn, denn nach der Eröffnung ist vor der nächsten Eröffnung. Viele Städte haben sich mit Interesse für ein Childhood-Haus an uns gewandt. Mit dreien sind wir bereits in fortgeschrittenen Gesprächen: Berlin, Hamburg und Heidelberg.

Ob bei den Vorbereitungen für die kommenden Childhood-Häuser, bei unseren Bemühungen für eine kinderfreundlichere Justiz in unserem Land oder der Begleitung des Childhood-Hauses Leipzig in den ersten Monaten nach der Eröffnung – Wir nehmen Sie mit. Hier, auf unseren Sozialen Medien und in unserem regelmäßigen Newsletter.

Childhood und das Childhood-Haus: Diese Reise hat gerade erst begonnen.
Begleiten Sie uns gern!

Instagram: Childhood Deutschland
Facebook: Childhood Deutschland