ST. PETERSBURG | RUSSLAND

Combating Child Abuse in St. Petersburg

HealthRight und Doctors to Children kämpfen seit 2008 gemeinsam mit Regierungseinrichtungen und Krankenkassen gegen den Missbrauch von Kindern. Dazu entwickelten sie ein Modell für die psychologische und rechtliche Unterstützung von Missbrauchsopfern in St. Petersburg. Im Kinderkrankenhaus wurde eine eigene Abteilung für Missbrauchsopfer eröffnet und ein kinderfreundliches Befragungszimmer eingerichtet. Durch die Unterstützung von Childhood konnte Doctors to Children das Projekt erweitern: Es können mehr Kinder und Familien betreut und mehr Fachpersonal ausgebildet werden. Bisher wurden etwa 1000 Kinder psychologisch betreut, 686 Kinder online unterstützt und rund 870 Experten geschult.

Organisation
HealthRight International/Doctors to Children
Weitere Informationen
www.healthright.org
www.doctors2children.ru
Kontaktperson bei Childhood
Åsa Wikström
asa.wikstrom@childhood.org