24. September 2020
Ein Childhood-Haus für Berlin

Ein Childhood-Haus für Berlin

Im vergangenen Jahr wurden in Berlin im Durchschnitt jede Woche 15 neue Fälle von sexuellem Missbrauch an Kindern bekannt. Die Zahl von Gewalt an Kindern ist noch einmal um einiges höher. Deutschlandweit wird von ca. einer Million Kinder ausgegangen, die sexuellen Missbrauch erlebt haben.

Um diesen Kindern noch zielgerichteter und koordinierter zu helfen, haben wir heute feierlich die Räume des Childhood-Hauses Berlin eröffnet: Hier bekommen betroffene Kinder eine möglichst kinderfreundliche Unterstützung im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens. Um den betroffenen Kindern dies zu ermöglichen, werden zukünftig verschiedene Professionen in den Räumen des Childhood-Hauses zusammenarbeiten: Mediziner*innen, Psycholog*innen, Jugendamtsmitarbeiter*innen, die Polizei, die Staatsanwaltschaft, die Familiengerichte und das Amtsgericht Tiergarten. In Berlin kann das Childhood-Haus-Projekt bereits an eine gut funktionierende Vernetzung der Kinderschutz- und der Trauma-Ambulanz mit der Jugendhilfe anknüpfen.

Im Rahmen der virtuellen Eröffnungsveranstaltung in Zeiten von Corona, sprach unsere Gründerin I.M: Königin Silvia von Schweden von einem weiteren hellen Leuchtturm im Kinderschutz, der zeigt: Veränderung ist möglich!“. Mit der Realisierung des dritten Childhood-Hauses in Deutschland wird der interdisziplinäre Ansatz im Kinderschutz mit dem Kind im Zentrum noch weiter gestärkt.

Das Projekt in Berlin wurde im Besonderen realisiert durch die starke Kooperation mit den Senatsverwaltungen. Justizsenator Dr. Dirk Behrendt betonte in seiner Live Rede noch einmal, wie sehr das Wohl der betroffenen Kinder im Childhood-Haus im Mittelpunkt steht: „Wenn Kinder Opfer von Straftaten werden, dann muss das Kindeswohl bei den Ermittlungen und auch im späteren Prozess in besonderer Weise berücksichtigt werden. Im Childhood-Haus wird genau das ermöglicht. Damit setzt das Berliner Childhood-Haus neue Maßstäbe.“

(Copyright: Michael Bader/Childhood)

Weitere Artikel lesen

5 Jahre Childhood-Haus Leipzig

5 Jahre Childhood-Haus Leipzig

Ein Meilenstein der Kinderschutzarbeit Wir feiern ein besonderes Jubiläum: Im Jahr 2018 wurde in Leipzig das erste Childhood-Haus in Deutschland eröffnet, das die europäischen Barnahus-Standards erstmals in das deutsche System übertragen hat. „Dieses Haus ist...

mehr lesen
Danke Anka Wittenberg & Willkommen Stefanie Kreyenhop

Danke Anka Wittenberg & Willkommen Stefanie Kreyenhop

Nach 10 Jahren als Vorstandsvorsitzende der World Childhood Foundation in Deutschland und insgesamt über 11 Jahren enger Unterstützung der Stiftung, unter anderem als Mitglied des Kuratoriums und des International Councils, ist Anka Wittenberg planmäßig nach Ablauf...

mehr lesen
RTL Spendenmarathon für Childhood

RTL Spendenmarathon für Childhood

Es ist wieder soweit: Ab heute wird der 27. RTL-Spendenmarathon ausgestrahlt und Childhood ist dabei. Wir freuen uns, dass die Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V. auch uns die Ehre erweist, wenn RTL für 24 Stunden das Programm umstellt, damit für Not leidende...

mehr lesen